Allgemein

Abnehmen ist voll Kompliziert!

Wer soll da noch durchsteigen?

Abnehmen in der heutigen Zeit, ist total kompliziert geworden. Es gibt so viele verschiedene Ernährungskonzepte und Programme, die uns für teures Geld verkauft werden sollen.


Die Versprechen uns das Blaue vom Himmel, eines dieser Versprechen ist das Sixpack. Sind wir mal ehrlich wir haben alle ein wunderschönes Sixpack, das versteckt sich nur einfach unter unserem Bauchfett! Es bringt nichts die Bauchmuskeln zu trainieren, solange das Fett nicht weg ist, den es wird, wohl kein Sixpack zum Vorschein kommen. Mal abgesehen davon, bin ich nicht so Naiv zu glauben, dass aus meinem Bauch mal ein Sixpack wird. Prinzipiell glaube ich das eine gesunde Abnahme nur mit einer Ernährungsumstellung und sehr viel Bewegung Funktionieren wird. Ob die Lösung dabei ist, eine Sache komplett zu meiden, und eine andere im Übermaß zu sich zu nehmen, wage ich zu bezweifeln. Machen wir uns nichts vor, das Thema Fitness und Ernährung ist heute die reinste Gelddruckmaschinerie, wollen wir nicht alle Fit, schlank und gesund sein? Uns wird doch heute von allen Seiten gesagt „bist du nicht schlank und sportlich, wirst du keinen Erfolg haben!“, was heute leider sehr viele Mädchen, Frauen und auch Männer in die Essstörung treibt. Hast du als Mann keinen Muskelbepackten Körper und ein dickes Gehalt, wirst du nie die Wahre liebe finden. Hast du als Frau zu viel auf den Rippen, wirst du nie einen Mann bekommen, die Klischees sind Mannigfaltig. Dabei haben Studien ergeben, dass viele Männer auf Frauen mit was dran stehen. Auch gibt es Studien die belegen, das Frauen auf Männer mit kleinem Bauch stehen, ich selber habe auch so ein Exemplar hier. Wieso tun wir uns das alles, also an? Ich tue es für meine Gesundheit! Wir haben diverse Krankheiten in der Familie, die durch Übergewicht begünstigt werden. Meine Hysterektomie war für mich ein Schuss vor dem Bug, seit der OP habe ich sehr viel nachgedacht, wie es mit meinem Leben weiter gehen soll. Ich bin 41,die psychosomatische Angsterkrankung hat mir 17 Jahre meines Lebens genommen, will ich, dass es so weiter geht? Will ich mit 50 einen Schlaganfall oder Herzinfarkt haben? Nein! Also muss ich jetzt etwas ändern. Im Moment klappt es ganz gut mit der Mischkost und dem Intervallfasten. Wir gehen viel Spazieren, ich mache mein Bodenbeckentraining, und Fahrradfahren steht ganz oben auf meinem Plan. Da ich total erschlagen bin von den vielen Angeboten, habe ich mich jetzt bei der Krankenkasse zu einer Ernährungsberatung angemeldet, diese gibt es dort meistens umsonst. Wie es weiter geht werden wir dann sehen 😊.

Schreibe einen Kommentar